WAS KANN EMS TRAINING ALS KRAFTTRAINING LEISTEN?

Neben der Hypertrophie (Muskelzuwachs) ergeben sich v.a. Effekte bei der Maximalkraft und Kraftausdauer. Wobei die unterschiedlichen Kraftfähigkeiten sich durchaus gegenseitig beeinflussen. Im Fokus steht meist die Maximalkraftentwicklung als übergeordnete Größe. In einer Multicenter-Studie der Universität Bayreuth verbesserte sich die Maximalkraft bei der Übung Latziehen um 12%, in anderen Studien mit anderen Übungen auch durchaus noch mehr. Dabei braucht EMS Training den Vergleich mit klassischen Methoden nicht scheuen, die Ergebnisse fallen im Vergleich ähnlich gut aus. Gleichzeitig verbesserte sich aber auch die Kraftausdauer, teilweise sogar um mehr als 100%! Gerade für Nichtsportler sind diese Ergebnisse richtig interessant, denn das bedeutet für die meisten im Alltag länger durchzuhalten – sei es bei der Gartenarbeit, beim Spielen mit den Kindern, beim Sport oder im Berufsalltag.